BECOME A MEMBER

[scroll down for english]

Mitgliedschaft

Um in den Laborräumen zu arbeiten, muss man zunächst Mitglied in unserem Verein werden. Die Mitgliedschaft wird halbjährlich erneuert. Die Abrechnungszeiträume sind Januar bis Juni sowie Juli bis Dezember.

Mitgliedschaft: 90 Euro / 6 Monate (plus 30 Euro bei Vereinseintritt)

LaborBerlin e.V.
bei der Skatbank
IBAN: DE79830654080004890140
BIC: GENODEF1SLR

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft schickt uns bitte eine E-Mail an labor.organisation [at] gmail.com, oder kommt zu einem unserer monatlichen Treffen. Das Labor trifft sich jeden ersten Dienstag in geraden Monaten und jeden ersten Montag in ungeraden Monaten um 19h für ein Plenum. Es gibt vor jedem Treffen eine einstündige Einführung für Interessierte, d.h., ab 18 Uhr ist ein Ansprechpartner vom Labor vor Ort, der euch die Strukturen, Abläufe und die Arbeit im Kollektiv erklären wird. Bitte schreib eine Email um dich für die Einführung anzumelden. Nach der einstündigen Einführung kann man gerne für das anschließende Plenum bleiben, um weitere Mitglieder kennenzulernen und gegebenenfalls eine technische Einführung zu vereinbaren. Nach der technischen Einführung können neue Mitglieder eigenständig im Labor arbeiten und die Geräte nutzen.

Da der Verein selbst organisiert ist, sollten sich alle Mitglieder an organisatorischen Aufgaben beteiligen und sich in verschiedenen Arbeitsgruppen engagieren.

Ausstattung des Labors
Derzeit gibt es die Möglichkeit im Labor Super8 und 16mm manuell zu entwickeln. Des Weiteren verfügt das Labor über einen Crass Animationstisch, einen Kontaktprinter, um 16mm Kopien zu erstellen, einen Lichttisch, einen 16mm und Super8 Schneidetisch sowie Projektoren und Klebepressen.
Wir sind immer auf der Suche nach analoger Filmtechnik, speziell einer optischen Filmbank und Entwicklungsmaschine. Wenn Sie einer der oben genannten Geräte abzugeben oder zu verkaufen haben, wären wir sehr dankbar, wenn Sie uns per Email kontaktieren: labor.organisation[at]gmail.com

Treffen
Wir treffen uns zweimal im Monat:
- jeden ersten Montag des Monates in geraden Monaten und jeden ersten Dienstag in ungeraden Monaten, um 19 Uhr: Organisatorisches Treffen (Plenum)
- jeden dritten Mittwoch des Monates, um 19 Uhr: Open Screening (wird zur Zeit ausgesetzt)

Mailingliste und Kommunikation
Wir haben 2 unterschiedliche Mailinglisten
- Forum Mailingliste: Einladungen, Protokolle und Veranstaltungshinweise werden verschickt und organisatorische Themen rund um das Labor werden hier diskutiert
- InfoLaborBerlin: Erreicht ein größere Liste von Leuten, die nicht Mitglieder sind, aber an Aktivitäten des Labor Berlins interessiert sind


Membership

To work in the lab one first needs to become a member. Memberships are renewed on a half-year basis. The periods are from January till June and from July till December.

Membership: 90 Euros / 6 months (plus 30 Euro entry fee)

LaborBerlin e.V.
bei der Skatbank
IBAN: DE79830654080004890140
BIC: GENODEF1SLR

If you are interested in joining LaborBerlin please send an email to labor.organisation [at] gmail.com. The lab meets the first Tuesday of every even Month and on the first Monday of every odd month at 7 pm for a plenum. Prior to each meeting there is a one-hour basic introduction at 6 pm, where a person from the lab will tell you about our structure and how to work in the collective. To be part of this introduction, please send an email announcing that you are coming. After the one-hour introduction you are welcome to stay for the subsequent plenary session to get to know other lab members and possibly arrange a technical introduction. After the technical introduction members may freely access the lab and work on their own projects there.

Since the lab is a self-organized association, all members should participate in organizational matters and engage in different work groups.

Facilities
Currently it is possible to manually develop Super8 and 16mm film. The lab owns an Crass animation stand, a contact printer to make 16mm copies, a light table, 16mm and Super8 flatbed editing tables, as well as projectors and splicers.
We are always looking for analog film equipment, in particular an optical printer and a developing machine. If you have any of the above equipment that you would like to donate or sell to our lab, please contact us via email. labor.organisation[at]gmail.com

Meetings
Members of the lab get together twice a month:
- Organizational meetings: every first Monday of the month on even months and every first Tuesday on odd months, at 7 pm
- Open Screenings: every third Wednesday of the month at 7 pm (currently paused)

Mailing lists
We have two different mailing lists:
- Forum Mailing list: Invitations, meeting minutes, and events are sent as well as organizational issues concerning Labor Berlin are discussed on this list
- InfoLaborBerlin: Activities and events organized by Labor Berlin are announced on this list for non-members